Nur zwei Tage Barcamp? – #bcruhr6

Barcamp Ruhr 6. Vorbei. Die Reise in ein unbekanntes Land war kurz, aber verdammt interessant. Viele nette Leute, eine Menge KnowHow-Sharing, neue Impulse und Sichtweisen. Das Experiment hat sich gelohnt. Das wäre mein Kurzfazit nach zwei Tagen. Machen ist König Am Freitag habe ich noch so vor mich hin sinniert, ob dieses Format wirklich etwas für mich ist. Aber es hat sich wieder einmal gezeigt: Versuch macht klug. Oder wie ein paar befreundete „Social Media Irre“ so sagen: Machen ist König. Es war ziemlich spannend, all die ganzen Leute zu…

Weiterlesen

Klout und Co – #bcruhr6

Social Reputation Oder: Wie kommen die eigentlich auf diese Zahl? Mehrere Anbieter zu Messung von Social Media Reputation tummeln sich im Netz. Am bekanntesten ist wohl Klout. In einer Session des Barcamp Ruhr war dieses „Messinstrument“ Thema. Die Faktenlage Im Verlauf der Diskussion kristallisierte sich recht schnell eine gemeinsame Einschätzung heraus: Niemand traut dem Scorewert von Klout so richtig, keiner konnte nämlich auch nur im Ansatz erklären, wie Klout diesen Wert ermittelt. Alle Diskussionsteilnehmer haben bis dato die Erfahrung gemacht, das der Wert unabhängig vom eigenen Verhalten steigt oder fällt.…

Weiterlesen

Barcamp Ruhr – Mein erstes Mal

Das war er nun. Der erste Tag meines ersten Barcamps. Spontaner Eindruck: Interessantes Format und wirklich gute Diskussionen. Zweiter Eindruck. Die sind alle bekloppt hier. Selbst die Lampen sind hier ja total seltsam. Habe mich aber echt direkt zuhause gefühlt. Der erste Tag beim ersten Barcamp Erstmal nicht so perfekt. Kaum angekommen, schon Schlange stehen. Aber gut, dafür hat ja die Anreise mit dem ÖPNV prima funktioniert. Draußen vor der Tür direkt zwei bekannte Gesichter getroffen. @DerLarsHahn und @MSalwiczek standen auch vor der Tür und begehrten Einlass. Also denen einfach…

Weiterlesen

#bcruhr6 – Aufbruch zu neuen Welten

Barcamp Ruhr – #bcruhr6 Nach dem Ticketkauf ist vor der Veranstaltung. Gedanken einer Unke. Morgen ist es also soweit. Die IT-Unke geht auf eine Reise. Zu einer Konferenz. Oder nein. Zu einer Un-Konferenz. Einem Barcamp… Aha. Ich habe keine Ahnung, was da auf mich zukommt. Irgendwas mit Social Media. Und mit ganz vielen Leuten. Also morgen schon. Na gut. Gerade kommen mir erste Zweifel ob diese Art der Veranstaltung wirklich etwas für einen grauhaarigen IT-Opa ist. Sonst ist sowas immer mit Stehplätzen und Schnittchen. Maximal einen halben Tag lang. Nun…

Weiterlesen

Facebook auf Einkaufstour

Es geistert ein Gerücht durch die IT-Presse. Facebook scheint zu überlegen, das eigene Portfolio durch den Einkauf von WhatsApp zu ergänzen. Nur ein Gerücht? Ich glaube nicht. Dieser Einkauf wäre strategisch sehr geschickt. Bislang sieht Facebook nämlich mit seinem eigenen Messenger nur die Kommunikation der eigenen Mitglieder. Mit WhatsApp würde sich der Kreis der kommunizierenden und auswertbaren Menschen erheblich erweitern. Auf einmal wäre die Kommunikation vom Kind bis zum Greis greifbar. Offenbar hat Facebook gemerkt, dass es für Werbetreibende momentan nur eingeschränkt empfehlenswert ist. Es sind einfach zu viele Menschen…

Weiterlesen

SocialMedia und die Zahlen

Immer wieder in der Diskussion: Wie bringe ich Erfolg und Aufwand eines SocialMedia Engagement im Unternehmen so in Form, dass sich das mit den Methoden der Business Intelligence abbilden kann? Warum diese Diskussion entbrennt? Weil Entscheider in Unternehmen und kommunalen Einrichtungen immer wieder nach messbaren Zahlen zum Erfolg des Einsatzes von SocialMedia fragen. Ein immer wieder auftauchender Punkt ist und bleibt der klassische „Return of Investment“. Dieser Artikel ist ein Beitrag zu einer Diskussion verschiedener Teilnehmer. Genannt seien hier insbesondere Frank Tentler und Christian Henner-Fehr. Wir sehen da ein aktuelles…

Weiterlesen

SocialMedia – Do it yourself?

Alle Welt macht was mit sozialen Medien. Sie auch? Wirklich? Dann reden wir mal darüber. SocialMedia ist das große Thema in Deutschland. Von den einen verteufelt, von den anderen in den Himmel gelobt. Beides hat seine Berechtigung. Nähern wir uns dem Thema doch einmal und suchen den roten Faden im Dschungel.   Was sind soziale Netze überhaupt? Wenn man es auf den Kern reduziert: Zielgruppengerechte Kommunikation. Das Wort „sozial“ ist da nur aus historischen Gründen enthalten. Nämlich weil diese Netze über soziale Interaktion und Kommunikation verkaufen. Kommunikation im „World Wide…

Weiterlesen

Online-Marketing und Datenschutz

Online-Marketing und Datenschutz

Die Fraggles hatten die allwissende Müllhalde. Heute nennt man das wohl Online-Marketing. Am 12. und 13. September 2012 findet in Köln die Fachtagung „dmexco“ zum Thema Online-Marketing statt. Im Vorfeld der Tagung taucht zum Beispiel dieser Artikel bei „Heise Online“ auf, der aus meiner Sicht zwischen den Zeilen neben Gratwanderung einer ganzen Branche zwischen Transparenz und Datenschutz auch eine Änderung im Anspruch widerspiegelt. Und ab da wird es irgendwie mein Thema. Natürlich ist das hier keine exakte Beschreibung und Analyse einer ganze Branche und all ihrer Facetten. Trotzdem bleibt bei…

Weiterlesen

Das muss mal gesagt werden.

Es wird Zeit, sich offen zu IT-Sicherheit zu bekennen. Langsam fällt meine Stimmung nämlich auf den Nullpunkt wenn ich den ein oder anderen Artikel der meinungsführenden „SocialMedia“-Presse lese. Da wird zum Beispiel in einem Artikel bei t3n aufgemacht mit der Headline „Nexus 7 – Diese 10 Apps gehören aufs Google-Tablet“ und es wird im gesamten Artikel nicht ein Wort zum Thema Sicherheit verschwendet? Das kann so nicht weitergehen. Wir leben in einem immer vernetzteren Zeitalter. Kommunikation mit Hilfe von Tablets und Smartphones ist selbstverständlich und entwickelt sich immer schneller. Genau…

Weiterlesen

Früher oder später…

Mit Trapwire kriegen wir euch. Alle. Nein. Wir haben euch schon. Ihr wisst es nur noch nicht. Trapwire heißt das neue Zauberding. Eigentlich nicht neu, aber jetzt gerade rückt es in den Blickpunkt, da nach einem Datenverlust der Sicherheitsfirma Strafor vor einiger Zeit offenbar interne Papiere in die Öffentlichkeit gelangt sind. Was sich hinter dem Begriff verbirgt? Trapwire ist nichts anderes als eine Software zur Verknüpfung von Bildern aus Überwachungskameras und Datenbanken über das Verhalten von Menschen. So langsam kommen wir dem Film Minority Report und den darin für die…

Weiterlesen

Mein Autorenprofil bei Google
IT-Beratung - IT-Betrieb - Technologieberatung - IT-Risikobewertung - Vorträge und Weiterbildung zu IT-Themen