#bcruhr6 – Aufbruch zu neuen Welten


barcamp RuhrBarcamp Ruhr – #bcruhr6

Nach dem Ticketkauf ist vor der Veranstaltung.

Gedanken einer Unke.

Morgen ist es also soweit. Die IT-Unke geht auf eine Reise. Zu einer Konferenz. Oder nein. Zu einer Un-Konferenz. Einem Barcamp… Aha.

Ich habe keine Ahnung, was da auf mich zukommt. Irgendwas mit Social Media. Und mit ganz vielen Leuten.


Also morgen schon. Na gut. Gerade kommen mir erste Zweifel ob diese Art der Veranstaltung wirklich etwas für einen grauhaarigen IT-Opa ist. Sonst ist sowas immer mit Stehplätzen und Schnittchen. Maximal einen halben Tag lang. Nun also ein ganzes Wochenende.

Es gibt bei so einem Barcamp kein Programm, nur einen groben Zeitplan. Was im Einzelnen passiert, wird offenbar nach einem Frühstück von den Teilnehmern selbst festgelegt. Themen, Vorträge und Diskussionen. Alles scheint ein wenig Un-Klar. Deswegen wohl auch im Un-Perfekthaus in Essen.

Nun gut. Wenigstens stehen Essenspausen im Programm. Also scheint es ja doch so etwas wie ein grobes Konzept zu geben. Aber wie das Ganze so ablaufen wird, ist mir gänzlich schleierhaft. Augen zu und durch. Nein, erst einmal hin. Und dann mal sehen, was da so passiert. Weiterbildung 2.0!

Wer mag, ist herzlich eingeladen mir unter dem Twitteraccount @it_unke das Wochenende über zu folgen. Ich werde meine Eindrücke unter dem Hashtag #bcruhr6 wiedergeben. Ich bin wirklich gespannt auf dieses Format. Und falls meine Nachrichten irgendwann abreissen: Dann bin ich entweder verfrüht abgereist oder der Akku vom Smartphone ist alle.

Notiz an mich: Ladegerät mal einpacken. Was noch? Keine Ahnung. Ich nehme mal mein Wissen mit. Schadet ja nix.

Bis morgen?


Datenschutz - Impressum

IT-Beratung - IT-Betrieb - Technologieberatung - IT-Risikobewertung - Vorträge und Weiterbildung zu IT-Themen